Biographische Notiz

Geb. 1953 in Weiden (Oberpfalz)
Studium am Richard-Strauß-Konservatorium München in den Fächern Posaune, Klavier und Schlagzeug
Posaunenstudium bei Prof. Johann Doms und Wolfgang Hagen, sowie Kompositionsstudium bei Prof. Frank-Michael Beyer an der Hochschule der Künste, Berlin

seit 1982 freier Komponist und Notensetzer in Berlin

Zahlreiche Aufführungen u.a. in Berlin, Meißen, Stuttgart, Hof, Weiden, Regensburg, Würzburg, Legnice und Warschau
Kammermusikaufnahmen im Sender Freies Berlin

Kurzfilme mit Musik „Der Reisende“ und „Sonata erotica“

März 2000: Uraufführung des „Capriccio in E“ für Posaune und Orchester in der Berliner Philharmonie

2003 Gründung der „Frohnauer Kammerkonzerte“
(Nord-Berliner Komponistenforum)